Kaisercamp

Schule und Unterricht im digitalen Wandel

Über die Veranstaltung

Das Kaisercamp ist ein BarCamp zum Thema „Schule und Unterricht im digitalen Wandel“. Im Rahmen dieses eintägigen Bildungsevent bieten wir den Lehrkräften der Städteregion Aachen und der Euregio die Möglichkeit, sich zu vernetzen, in den Erfahrungsaustausch zu gehen und ihre bisher gewonnene Expertise zu teilen.

Samstag, 05.09.2020

Unterstützt durch:

Zeit bis zum KaiserCamp zu lang?

Unterstützung beim Distanzlernen

Wir bieten zur Unterstützung der Kolleginnen und Kollegen kostenlose Webinare zu verschiedenen Themen rund um die digitale Bildung mit Schwerpunkt auf Einsatzmöglichkeiten im Distanzlernen an.

Kommende Termine:

18.08.20, 17-18:30 Uhr: iPad für Einsteiger

Dieses Webinar richtet sich an alle Lehrkräfte, die ein eigenes iPad haben und grundlegende Tipps benötigen, wie das iPad im Unterricht genutzt werden kann. Neben allgemeinen Grundlagen (wofür brauche ich eine Apple ID, wie funktioniert AirPlay und AirDrop, wie korrigiere ich Texte?) erstellen wir gemeinsam eine Präsentation mit der App „Keynote”. Für dieses Webinar sollte ein iPad verfügbar sein, auf dem die Apps „Pages” und „Keynote” installiert sind und das nicht zum Betrachten dieses Webinars benutzt wird.

Anmeldung unter: www.ruhrfutur.de/veranstaltungen/ipad-einsteiger

 

25.08.20, 17-18:30 Uhr: Lernvideos erstellen mit “Explain Everything“

„Explain Everything” ist eine App, mit der Lehrkräfte (aber auch Schülerinnen und Schüler) sowohl die Kreidetafel ersetzen als auch Lernvideos produzieren können.
In diesem Webinar wollen wir Schritt für Schritt an einem konkreten Beispiel ein solches Lernvideo erstellen, nachvertonen und exportieren.

Anmeldung unter: www.ruhrfutur.de/veranstaltungen/lernvideos

 

01.09.20, 17-18:30 Uhr: Multimediale Lerntagebücher mit dem iPad erstellen

Mit dem kostenlosen Textverarbeitungsprogramm Pages lassen sich sehr einfach multimediale Lerntagebücher erstellen, die es Schülerinnen und Schülern erlauben auf individuelle Weise ihren Lernprozess zu reflektieren. Neben Schrift, können auch Videos, Zeichnungen, Formen und Audionachrichten integriert werden. Auch eine Zusammenarbeit – zum Beispiel in Schülergruppen oder auch mit der Lehrkraft – innerhalb eines Dokuments ist möglich, sodass individuelles oder Peerfeedback gegeben werden kann.

 
 
09.09.20 17-18:30 Uhr: Interaktive Arbeitsblätter mit GoFormative
 
GoFormative ist eine Webseite, auf der man bestehende Arbeitsblätter (Word, PDF) importieren und interaktiv aufbereiten kann oder von Grund auf solche interaktiven Arbeitsblätter entwickeln kann. Diese interaktiven Arbeitsblätter kann man der Lerngruppe datenschutzkonform zukommen lassen. Lehrkräfte können dabei den Lernfortschritt jeder Schülerin/jedes Schülers auch aus der Distanz im Blick behalten und Feedback geben.
 
29.09.20, 17-18:30 Uhr: Typischer Workflow mit dem iPad
 
Am Beispiel einer Erdkunde-Stunde wird von der Unterrichtsvorbereitung der Lehrkraft bis zur Durchführung der Stunde im Klassenraum gezeigt, wie mit einem iPad produktiv gearbeitet werden kann. Es werden dazu lediglich die vorinstallierten Apps genutzt und gezeigt, wie diese Apps elegant zusammenarbeiten. Dieses Webinar verschafft einen guten Überblick über die Funktionsweise eines iPads und liefert Ideen für den eigenen Unterricht.
 
06.10.2020, Interaktive Übungsmaterialien erstellen mit LearningApps
 
Auf der Seite von Learningapps.org können Lehrkräfte oder aber auch Schülerinnen und Schüler selbst interaktive Übungen in unterschiedlichen Formaten erstellen. Gerade im Lernen auf Distanz bieten sich Chancen Lerninhalte zu üben und zu wiederholen und die Lehrkraft durch das automatisierte Feedback zu entlasten.

Die Einladung mit dem Link zur Videokonferenz versenden wir per Mail an unseren Verteiler. Bitte kontaktieren Sie uns, falls Ihre Schulleitung in den Verteiler aufgenommen werden soll.

Mitschnitte der Digi-Workshops

In den letzten Wochen haben wir für unsere Kolleginnen und Kollegen der Schulen aus der Städteregion Aachen einige Fortbildungen im Online-Format zu verschiedenen Themen durchgeführt. 

Warum haben wir das gemacht? Weil wir Spaß daran hatten, von den Dingen zu berichten, die wir uns in den letzten Jahren erarbeitet haben und weil wir hoffen, damit vielleicht Anregungen geben zu können.  

Padlet

An verschiedenen Beispielen zeigen wir, wie Padlet mehr ist als nur eine Pinnwand und Unterstützung im Distanzlernen sein kann.

Explain Everything

Erstellung von Lernvideos: Aufzeich-nung von Aktivitäten auf einem White-board, mit Möglichkeiten zur Nachvertonung.

Distanzlernen I

In diesem Workshop geht es um die interaktive Aufbereitung von Lernvideos, am Beispiel der Webseite Edpuzzle und YouTube.

Das iPad als Organisationshilfe

Wie kann ein iPad mir helfen, meinen Unterrichtsalltag zu erleichtern? In diesem Video stelle ich verschiedene Möglichkeiten vor, wie das iPad mich bei organisatorischen Tätigkeiten im LehrerInnenalltag entlastet.

iPad: Erstellung von Lernvideos mit Bordmitteln

In diesem Workshop zeige ich, wie man mit den Bordmitteln des iPads Lernvideos produzieren kann, entweder durch die Lehrkraft oder durch Schülerinnen und Schüler.

iPad: Keynote Vertiefung

In diesem Video zeige ich eine Schritt-für-Schritt Anleitung, was man mit iPad und hier mit der App Keynote neben der Erstellung von Präsentationen noch so alles tun kann. Ich zeige, wie man einen eigenen Avatar zeichnet und wie man eine interaktive Folie erzeugt, die man z.B. zu Kennenlernspielen nutzen kann.

Fremdsprachenunterricht mit dem iPad

iPad: Komplexe Lernaufgaben mit Numbers

iPad: Kreativ dokumentieren und präsentieren

Letzte Blogeinträge

Was wir berichten wollen: